Raymarine Funkgeräte Ray50, Ray60 und Ray70

New-Radios-VHF-Page-banner

31.10.2014 Raymarine präsentiert die neuen Funkgeräte Ray50, Ray60 und Ray70. Neben dem neuen Design, das sich nun den übrigen Raymarine Multifunktionsdisplays und Instrumenten anpasst, wurde vor allem die Möglichkeiten zur Integratione in bestehende Bordnetzwerke mittels NMEA0183, NMEA 2000 (N2K) und SeaTalk ng verbessert. 

 

Ray50-front

Raymarine Ray50 - Der Einsteiger

das Ray50 bildet den Einstieg in die neue UKW Geräteserie von Raymarine. Als See- Binnenfunkanlage unterstützt es DSC und ATIS. 

Weiterhin kann es problemlos mittels NMEA0183, NMEA2000 oder SeaTalk ng integriert werden. 

Ray60-70-front-1

Raymarine Ray60 - Der Erweiterbare

das Ray60 verfügt über alle Funktionen des Ray50 und kann mit dem neuen RayMic um eine Zweitbedienstation erweitert werden.

Weiterhin kann es problemlos mittels NMEA0183, NMEA2000 oder SeaTalk ng integriert werden. 

Ray60-70-front-1

Raymarine Ray62 - mit GPS

das Ray60 verfügt über alle Funktionen des Ray50 und kann mit dem neuen RayMic um eine Zweitbedienstation erweitert werden.

Weiterhin kann es problemlos mittels NMEA0183, NMEA2000 oder SeaTalk ng integriert werden. Der integrierte GPS Empfänger sorgt für Einsatztauglichkeit für DSC/ATIS aus der Box 

Ray60-70-front-1

Raymarine Ray70 - Der Erweiterbare inkl. GPS & AIS

das Ray70 verfügt über alle Funktionen des Ray60 und kann mit dem neuen RayMic um eine Zweitbedienstation erweitert werden. Weiterhin kommt es mit einem integrierten AIS Empfänger sowie einen 72-Kanal GPS Empfänger.

Weiterhin kann es problemlos mittels NMEA0183, NMEA2000 oder SeaTalk ng integriert werden. 

RayMic-in-hand

Raymarine RayMic für Ray60 & Ray70

mit dem neuen kabelgebundenen RayMic erweitern Sie Ihre UKW Sprechfunkanlage um ein weiteres Bedienteil. Das RayMic gibt Ihnen vollen Zugriff auf alle Funktionen des Ray60 und Ray70. 

Technische Daten

Funktion Ray50 Ray60 Ray62 Ray70
Seefunk (DSC)
Binnenfunk (ATIS)
Intercom (RayMic) optional  -
Nebenhorn Anschluss - -  
GPS - -
AIS - -  
verfügbar ab Januar 2015 März 2015  April 2016 April 2015
NL Version (Kanal 31) Prgrammierung MMSI / ATIS optional gegen Aufpreis

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.