Garmin Reactor Linear Drive Autopilot Set

3.399,00 €*

% 3.885,00 €* (12.51% gespart)

Lieferzeit 3-14 Tage

Produktnummer: 010-00705-49HDD
Produktinformationen "Garmin Reactor Linear Drive Autopilot Set"

Unser bislang reaktionsschnellstes Autopilotensystem auf dem Wasser

  • Komplettes Linear Set für Segelyachten inkl.
  • HyPro elektrohydraulischer Linearantrieb 12V
  • GRF10 Ruderlagensensor
  • Solid-State 9-Achsen AHRS (Attitude Heading Reference System)
  • Minimiert Steuerkursfehler, Kursabweichungen, Ruderbewegungen und den Stromverbrauch und lässt gleichzeitig die Fahrt für alle an Bord bequemer verlaufen
  • Minimaler Aufwand bei Inbetriebnahme und Kalibrierung
  • Unterstützt Programme für Steuerkurs-Fixierung, Wind-Fixierung sowie Wenden/Halsen und weitere

Dank Garmin ist eine fortschrittliche Marinetechnologie, die früher nur für Berufsschiffe verfügbar war, jetzt auch für Sportboote erhältlich. Die Reactor 40-Autopilotserie ist einfach unser bislang reaktionsschnellstes Autopilotsystem.

Reactor 40-Autopiloten sind sehr vielseitig. Alle Basispakete bieten Funktionen sowohl für Motor- als auch für Segelboote, darunter Steuerkurs-Fixierung, Wind-Fixierung, Wenden/Halsen und mehr. Wähle einfach den Autopiloten, der mit deinem vorhandenen Steuerungssystem kompatibel ist. Wenn kein kompatibler Reactor 40 zu finden ist, dürfte der Reactor 40 Universal der Richtige für dich sein. Das Gerät ist mit verschiedenen Steuerungssystemen kompatibel, z. B. hydraulischen, mechanischen, Kabel- und Magnetsteuerungssystemen. Verbinde einfach einen GRF™ 10 mit deinem Antriebssystem an Bord.

Das Basispaket des Reactor 40 Universal ist ideal für Segelboote und Motorboote mit Mechanischen Steuerungssystemen. Mit dem unter Deck montierten Reactor 40-Autopilotsystem haben Skipper ein weiteres Besatzungsmitglied an Bord, sodass sie sich sicher um Segel, Leinen, Winschen und Funkgeräte kümmern können. Der Reactor 40 mit Solid-State 9-Achsen AHRS lässt sich überall und mit beliebiger Ausrichtung montieren. Außerdem ist die Inbetriebnahme nur mit minimalen Aufwand verbunden.

Solid-State 9-Achsen AHRS

Das fortschrittliche Solid-State 9-Achsen AHRS ermöglicht die Montage des Reactor 40 fast überall und mit beliebiger Ausrichtung. Außerdem minimiert das neue System bedeutend Steuerkursfehler, Kursabweichungen, Ruderbewegungen und den Stromverbrauch, während es gleichzeitig die Fahrt für alle an Bord bequemer verlaufen lässt.

Geänderte Seeverhältnisse? Kein Problem.

Dieser fantastische Autopilot reagiert auf Seeverhältnisse, um den Kurs beizubehalten. Selbst bei schwerem Rollen und Stampfen, kannst du darauf vertrauen, dass der Reactor 40-Autopilot den gewünschten Kurs beibehält.

Minimaler Aufwand bei Inbetriebnahme und Kalibrierung

Alle Autopiloten erfordern eine Inbetriebnahme und Kalibrierung. Ohne Ausnahme. Da wir aber wissen, dass du gleich aufs Wasser möchtest, haben wir den Vorgang so schnell und einfach wie möglich gestaltet.

Vollständige Integration mit Garmin-Kartenplottern

In Kombination mit einem kompatiblen Kartenplotter hast du überall auf dem Boot die volle Kontrolle über den Reactor 40. Das System hält nicht nur den Kurs bei fast allen Wetter- und Windbedingungen, sondern kann auch verschiedene vorprogrammierte Schleppangel- und Suchverfahren reibungslos durchführen. Zudem erhältst du mit einem kompatiblen Garmin-Kartenplotter und BlueChart® g2 Vision®-Karten (separat erhältlich) optionale Funktionen, z. B. Auto Guidance1 mit automatischen Routenvorschlägen.

Alles unter Kontrolle mit der Shadow Drive-Technologie

Bei Hydrauliksystemen kann der Reactor 40 Universal dir optional die patentierte Shadow Drive-Technologie bieten. Dies verleiht dir zusätzliche Sicherheit durch die Möglichkeit, jederzeit bei aktiviertem Autopilot das Teuer zu übernehmen. Sobald das Steuer bewegt wird, deaktiviert das Shadow Drive-System automatisch den Autopiloten, sodass du das Boot direkt wieder steuern kannst. Wenn du einen geraden Kurs hältst, wird der Autopilot automatisch wieder aktiviert.

Anschluss an Netzwerkgeräte

Der Reactor 40-Autopilot wird über bis zu 3 GHC™-Bediendisplays betrieben. Das GHC kommuniziert über das NMEA 2000®-Netzwerk mit dem Autopilotsystem, damit Steuerkursdaten des Autopiloten problemlos von anderen Geräten genutzt werden können. Dadurch können bei Radarnutzung MARPA Ziele und Kartenüberlagerungen angezeigt werden. Eine optionale Funkfernbedienung ist verfügbar. Die Bedienung des GHC ist mit den kompatiblen Multisport-Marine-Smartwatches quatix® oder quatix 5 ebenfalls möglich.

Ein höheres Maß an Sicherheit

Füge einen optionalen Ruderlagengeber GRF 10 hinzu und steigere so die Leistung deines Reactor 40-Autopiloten.

1 Auto Guidance dient ausschließlich zu Planungszwecken und ersetzt nicht Maßnahmen für eine sichere Navigation.

Lieferumfang

  • HyPro Linearantrieb 12V
  • Reactor 40-CCU (Steuerkurssensor)
  • GHC™ 20-Bediendisplay
  • ECU (elektronisches Steuergerät)
  • ECU-Strom-Anschlußkabel
  • Verbindungskabel
  • Summer
  • NMEA 2000®-Stichleitungen (2 Meter)
  • NMEA 2000-T-Stücke
  • Abschlusswiderstände
  • Schnellstartanleitung

Weitere Angaben zum HyPro Linear Antrieb

Linearantrieb_Hydraulik_Abmessungen 

Linearantrieb_Hydraulik_Quadrant

 
Produkt Typ: Autopiloten Sets

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Accessory Items

%
Tipp
Hy-Pro Hydraulischer Kompakt Linearantrieb 12V
Ganz neu und ganz attraktiv für viele Anwendungen mit kurzem 213mm Hub. Der neue ultrakompakte hydraulische Linearantrieb von HyPro exklusiv in Deutschland bei LEPPER marine.  Als Spezialist für Autopiloten interessiert uns der elektronische Fortschritt aber auch der Fortschritt bei den Antrieben. Mit dem neuen kompakten Linearantrieb von Hydraulic Projects kommen wir in den Abmessungen unter die Werte der elektromechanischen Antriebe bei gleichzeitig mehr maximaler Schubkraft. Dies führt zu besseren Installationsmöglichkeiten um im Schnitt zu weniger Stromverbrauch. Technische Daten Maximaler Hub: 21,3cm Länge des Antriebs voll ausgefahren: 840mm Arbeitsspannung: 12V Hydraulik: Integrierte Pumpe mit 1,5l/min Förderleistung, integr. Rückschlagventile  Leistungsaufnahme: max. 14A Arretierung am Hebenarm: M12 Bolzen mit Sicherheits-Clip  Schutzklasse: IP67 BS EN 60945 für EMV und BS EN 28846 für Zündschutz Mit einer Spitzenlast von 14A bei 350kg maximaler Schubkraft empfehlen wir diesen Antrieb in Kombination mit Navico Autopilot Computern vom Typ NAC-2 / NAC-3 oder Raymarine Systemen mit einer ACU-200.  Wenngleich der Antrieb im Durchschnitt bei 60kg Schubkraft (25% Last) mit 1.3 A Stromaufnahme arbeitet berechnen wir Computer oder ACU's anhand der maximalen Last.  Dementsprechend ist es Ihnen überlassen jeweils kleinere Computer oder ACUs zu verwenden, die dann eben nur den Maximalstrom x (Spitzenlast) abgeben können. Dies hat in der Praxis natürlich Einfluss auf die maximale Leistung sowie die Hart-Auf-Hart Zeit. 

1.429,00 €* 1.546,00 €* (7.57% gespart)
%
GARMIN GRF 10-Ruderlagengeber
Koppeln Sie diesen Sensor mit dem GHP 12™, um Ruderpositionsfeedback zu erhalten und Ruderanschläge beim Segeln oder Bootfahren zu erkennen und zu vermeiden. Der GRF 10 verwendet einen magnetischen Sensor, um Positionsinformationen weiterzuleiten. Dadurch wird ein Abrieb verhindert, der zur Abnutzung anderer Sensoren führt. Der Arm der GRF 10 ist mit dem Ruder des Boots verbunden und leitet Positionsinformationen über den Sensor an den Schiffsführer weiter. Dieser kennt somit die Ruderposition und erhält damit zusätzliche Sicherheit beim Starten nach dem Anhalten, Docken, Zuwasserlassen oder Fahren bei niedrigen Geschwindigkeiten. Darüber hinaus bietet der GRF 10 Folgendes: Kenntnis der Ruderposition, ohne einen Blick nach hinten zu werfen Durchführung gleichmäßigerer Manöver und Vermeidung einer Überkompensation Vermeidung unnötiger Abnutzung des Autopilotsystems durch die Eliminierung der Kräfte auf das Ruder, wenn es bereits links oder rechts angehalten ist. Kombinieren Sie diesen Sensor mit dem GHP 12 und wissen somit immer wo sich das Ruder befindet.Der GRF 10 verwendet einen Magnetsensor um die Ruderposition zu ermitteln. Somit werden Abnützung, wie sie bei ähnlichen Sensoren alltäglich sind ausgeschlossen.Der Arm das GRF 10 wird mit dem Ruder des Boots verbunden und gibt somit dem Skipper die genaue Position des Ruders. Dies ist vor beim Anlegen, zu Wasser lassen und bei langsamer Fahrt sehr wichtig.Zudem bietet der GRF 10 dem Skipper folgende Features: Anzeige der genaue Ruderposition direkt auf dem GHC 10 Autopilotdisplay Sanfte Manöver ohne Aufschaukeln bei Kursänderungen Schutz des Steuersystems, da keine Übersteuerung stattfinden kann Kompatible Geräte: Basispaket ­des GHP Reactor für mechanische/nachgerüstete/Magnetsteuerungssysteme GHP™ 20-Marine­autopilotsystem für Viking® GHP™ Reactor-Autopilotserie mit SmartPump™ GHP™ Reactor-Marineautopilot für Yamaha® Helm Master™ GHP™ Reactor-Marineautopilotsystem für Steer-by-Wire GHP™ 12-Autopilotsystem GHP™ 20 Marine Autopilot System with SmartPump GHP™ 20-Marineautopilotsystem für Steer-by-Wire

224,90 €* 250,00 €* (10.04% gespart)