A B C E H L N R S X

Autopilot

Autopiloten auf Booten und Schiffen sind kombinierte elektronische und mechanische Systeme die gemäß Vorgaben des Benutzers aufgrund konkreter Eingaben oder variierender Signale von Systemquellen das Fahrzeug steuern.

Autopiloten Systeme kann man in den elektrnonischen und mechanischen Bereich unterteilen. Der mechanische Bereich ist letzlich die Kraft bzw. der Antrieb, der den Steuerimpuls auf das vorhandene Rudersystem bringt. Dabei kann es sich um eine elektrische Hydraulikpumpe bei Hydrauliksystemen, einem Direct-Drive, einem Linear-Drive, einem Wheel-Drive, einem Tiller-Drive usw. handeln. Allen gemein ist die Tatsache, dass sie lediglich den Antrieb bewegen und keine Steuerintelligenz besitzen. 

Diese Intelligenz kommt durch die Elektronik im Autopilot System. Folgende Teile sind daher für ein Autopilot System notwendig. 

 Für Autopiloten gibt es bei der obigen Zusammenstellung fast immer folgende Betriebsmodi:

  • Auto gem. Heading 
  • Auto gem. Track (aus dem System)
  • Auto. gem. Pattern (AP Computer und ggf. System)
  • Auto gem. Windfahne